Mitgliedschaften

Nachhaltige Rückführung sowie Verwertung von Kunststoffverpackungen und Kunstoffen funktioniert nicht im Alleingang. Um dieser Aufgabe sinnvoll gerecht zu werden sind nationale wie internationale Netzwerke eine hilfreiche Ergänzung. Die RIGK steht aus diesem Grund im Dialog mit Gleichgesinnten.

Brancheninitiative Produktverantwortung (BiPv) (Interessenvertretung für herstellergetragene Verpackungs-Rücknahmesysteme)

Vier Betreiber herstellergetragener Systeme für die Rückführung von Verpackungen haben sich im Februar 2011 zur Brancheninitiative Produktverantwortung (BiPv) zusammengeschlossen.
Mehr über BiPv erfahren Sie hier.

Links zu den BiPv Unternehmen:
www.gvoe.de

www.kbsrecycling.de

www.partslife.com
www.rigk.de

European Association of Plastics Recycling and Recovery Organizations (EPRO)

EPRO ist ein pan-europäische Verband, der sich mit der Organisation und Förderung der Wiederverwertung von Kunststoffen befasst. EPRO konnte RIGK in 2006 als 15. Mitglied begrüßen.
www.epro-plasticsrecycling.org

Jetzt neu!

ERDE & PAMIRA - App

Agrarfolienrecycling weiter auf dem Vormarsch

Das bundesweit tätige Rücknahmesystem für Agrarfolien, ERDE (Erntekunststoffe Recycling Deutschland), konnte in seinem dritten Sammeljahr sein Sammelergebnis weiter verbessern.

Zweimal erfolgreich neu zertifiziert

Neueste Richtlinien im Qualitäts- und Umweltmanagement erfüllt.

Zertifikatsinfo herunterladenQualitätszertifikatZertifikatsinfo herunterladenUmweltzertifikat