RIGK beschränkt sich in Sachen „Rücknahme und -verwertung” nicht nur auf den deutschen Markt. Mit Gründung von RIGK Romania (RIGK S.R.L.) in Rumänien im Jahr 2008 bietet RIGK ihren Service und ihr Know-how nun auch auf dem osteuropäischen Markt an.

Mit dem SCAPA-SYSTEM, welches von RIGK Romania in Zusammenarbeit mit dem rumänischen Verband der Pflanzenschutzmittelindustrie AIPROM betrieben wird, haben Landwirte die Möglichkeit, ihre restentleerten und gespülten Pflanzenschutzmittelverpackungen kostenlos an ausgewählten Sammelstellen abzugeben und somit einer umweltgerechten Verwertung zuzuführen.

SCAPA ist rumänisch und nicht nur die Abkürzung für „Sistemul de Colectare a Ambalajelor de Pesticide al AIRPOM” sondern bedeutet auch „weg damit” oder „loswerden”. SCAPA steht für ein System zur Rücknahme von Verpackungen aus Kunststoff, Metall und Papier. Seit seiner Einführung hat sich SCAPA in Rumänien zu einer festen Größe entwickelt und ist dort bei Landwirten als Marke etabliert.

Weitere Informationen zu RIGK Romania und dem SCAPA-SYSTEM erfahren Sie auf www.rigk.ro.

25 Jahre RIGK – 25 Jahre Kunststoffrecycling

25 Jahre arbeitet RIGK nun schon im Zeichen des Kunststoffrecyclings. In diesem Vierteljahrhundert ist viel passiert.

Multinational erfolgreiches Networking für einen nachhaltigen Umgang mit Kunststoffabfällen

Jetzt neu!

ERDE & PAMIRA - App

Zertifikatsinfo herunterladenQualitätszertifikatZertifikatsinfo herunterladenUmweltzertifikat