So funktioniert die saubere Lösung

1.

Sackbestellung vornehmen

2.

Zu entsorgendes Material von organischen Resten durch kräftiges Schütteln befreien.

3.

Netze und Garne zusammenlegen.

ACHTUNG! Es dürfen keine Fremdmaterialien (Holz, Metall usw.) mit eingerollt werden.

4.

Säcke befüllen.

5.

Abhol- bzw. Meldeformular ausfüllen und abschicken.

6.

Säcke werden zu festgelegten Sammeltouren zeitnah nach den Meldeterminen abgeholt.

Die Meldetermine sind in folgenden Kalenderwochen:

KW 16
KW 33 
KW 49

25 Jahre RIGK – 25 Jahre Kunststoffrecycling

25 Jahre arbeitet RIGK nun schon im Zeichen des Kunststoffrecyclings. In diesem Vierteljahrhundert ist viel passiert.

Multinational erfolgreiches Networking für einen nachhaltigen Umgang mit Kunststoffabfällen

Jetzt neu!

ERDE & PAMIRA - App

Zertifikatsinfo herunterladenQualitätszertifikatZertifikatsinfo herunterladenUmweltzertifikat