07. December 2016

Weihnachtsspiel am 10. Dezember präsentiert von RIGK

Letztes Heimspiel 2016 zu Gunsten der Wohnungs- und Obdachlosenhilfe

"Helfen, ohne zu fragen wem!" Dieser Satz von Henri Durant, Gründer des Roten Kreuzes und Friedensnobelpreisträger 1901, passt vortrefflich zum gesellschaftlichen Engagement des SV Wehen Wiesbaden und RIGK, die sich als verantwortungsvolle Mitglieder unserer Gesellschaft auch um soziale Belange der Menschen in der hessischen Landeshauptstadt und der Region kümmert.

Ein wichtiger Baustein ist dabei das "SVWW-Weihnachtsspiel", präsentiert von RIGK.

Das letzte SVWW-Heimspiel des Jahres – diesmal am Samstag, 10. Dezember (14.00 Uhr), gegen den Halleschen FC – wird zum dritten Mal in Folge zum "Weihnachtsspiel". Das bedeutet nicht nur ein feierlich-musikalisches Rahmenprogramm für die ganze Familie, sondern vor allem steht es für die wohltätige Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen.

In diesem Jahr geht der Erlös des "Weihnachtsspiels" an drei Projekte, die sich in Wiesbaden und der Region um die wohnungs- und obdachlosen Menschen kümmern.

Weihnachtsspiel