Eine Herde braun und weiß gefleckter Kühe auf einer grünen Blumenwiese

ERDE Recycling

für die Rücknahme Ihrer gebrauchten Agrarkunststoffe

ERDE (Erntekunststoffe Recycling DEutschland) ist unsere Lösung für die umweltgerechte Rücknahme und Verwertung Ihrer gebrauchten Kunststoffe aus der Landwirtschaft. Erfahren Sie mehr über das System, geeignete Kunststoffe sowie nachhaltige Entsorgung.

ERDE System Logo auf grünem Hintergrund
Beispiele für Agrarkunststoffe

ERDE-SYSTEM
Fraktion 1

  • Flachsilofolien
  • Unterziehfolien
  • Siloschläuche

Fraktion 2

  • Silagestretchfolien
  • Netzersatzfolien

Weitere über RIGK zurückgenommene Kunststoffe

  • Ernteverfrühungsfolien
  • Vliese
  • Netze
  • Garne

Einzigartiges Rücknahmekonzept

ERDE ist ein Rücknahmekonzept für Erntekunststoffe. Seine Notwendigkeit geht auf den massiven Einsatz von Silagestretchfolien, Flachsilofolien, Unterziehfolien und anderer Kunststoffprodukte in der Landwirtschaft zurück. Denn: Gerade in einer so naturbezogenen Branche dürfen diese die Umwelt nach ihrem Einsatz nicht belasten und müssen der Kreislaufwirtschaft zugeführt werden.

Für eine nachhaltige und ressourcenschonende Agrarwirtschaft haben Mitglieder der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e. V. gemeinsam mit RIGK die Initiative für den Umweltschutz ergriffen und das ERDE-System ins Leben gerufen.

Welche Verpackungen werden zurückgenommen?

An den ERDE-Sammelstellen können Flachsilofolien, Unterziehfolien, Siloschläuche, Silagestretchfolien sowie Netzersatzfolien kostengünstig abgegeben werden.

Für die Rückgabe von Ernteverfrühungsfolien, Vliesen, Netzen und Garnen, die bislang über FOLIO und NETTI erfolgte, wenden Sie sich bitte direkt an das RIGK-Team.

Wie funktioniert die Rückgabe?

Die Erntekunststoffe, die über ERDE zurückgenommen werden, sind in zwei Fraktionen aufgeteilt (siehe oben) und müssen dementsprechend getrennt gesammelt und abgegeben werden. Folien müssen besenrein und von grobem Schmutz befreit sein, und es dürfen keine Fremdmaterialien (zum Beispiel Eisen, Holz oder Reifen) enthalten sein. Bei der Abgabe spielt es keine Rolle, wo das Produkt gekauft wurde oder welche Marke Sie nutzen. Die Kriterien werden bei der Abgabe von unserem geschulten Personal überprüft.

Nachhaltige Verwertung

Das ERDE-System ist eine einfache Lösung zur sicheren, umweltgerechten und nachhaltigen Entsorgung von Agrarkunststoffen. Die gesammelten Kunststoffe werden von uns zerkleinert, gewaschen und über die stoffliche Verwertung zu Regranulat eingeschmolzen und dann für die Herstellung verschiedenster Kunststoffprodukten verwendet. Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit von den Herstellern und Landwirten wird so der Wertstoffkreislauf geschlossen, Ressourcen geschont und die Umwelt geschützt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der ERDE-Website!

Erdiges Feld mit Reihen von undurchsichtigen Folientunneln, die sich vom Betrachter aus in die Ferne erstrecken
Eine Reihe gestapelter Heuballen.

Gut zu wissen

Alle Sammelstellen und Informationen erhalten Sie auf der ERDE-Website – oder ganz einfach über Ihr Smartphone mit der kostenlosen ERDE-App!

Für die Rückgabe von Ernteverfrühungsfolien, Vliesen, Netzen und Garnen, die bislang über FOLIO und NETTI erfolgte, wenden Sie sich bitte direkt an das Team von RIGK.

Sie haben Fragen?

Dann rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine E-Mail! Ihr RIGK Ansprechpartner hilft Ihnen gerne persönlich weiter mit zusätzlichen Informationen und berät Sie zu all Ihren Rücknahme- und Recyclingthemen.

ERDE - Recycling
ERDE - Recycling
+49 800 3086002