Eine Zeitung, Kaffeetasse und eine Brille auf einem Tisch

08. März 2016

PAMIRA bei den Pflanzenbauprofis

Auch im 20. Jahr seines Bestehens präsentiert sich PAMIRA (Packmittel-Rücknahme-Agrar) auf den DLG-Feldtagen.

Schwerpunkt ist die Entwicklung des Sammel- und Verwertungsvolumens über PAMIRAs Laufzeit der letzten 2 Jahrzehnte sowie der Dialog mit allen beteiligten Stakeholdern, um die umweltgerechte, sichere und für den Landwirt optimale Rücknahme und Verwertung seiner gespülten und restentleerten Verpackungen von Pflanzenschutz- und Flüssigdüngemitteln weiterhin sicher zu stellen und zu optimieren.

Unter Federführung des Industrieverbandes Agrar (IVA) hat sich das sehr gut funktionierende Konzept für Landwirtschaft, Erwerbsgartenbau und Forstwirtschaft mit innovativen Fortschritten seit seiner Einführung am Markt durchgesetzt. Es ist eine gemeinsame Initiative von Pflanzenschutzmittelindustrie und Großhandel und wird von RIGK betrieben.

Die hohen Rücklauf-und Recyclingquoten zeigen, dass das System im Markt sehr gut etabliert ist und angenommen wird. Das PAMIRA Zelt (Standort 2016: G-B 58) auf den Feldtagen ist eine hoch frequentierte Plattform für Fachgespräche und Anregungen zur Packmittelrücknahme Agrar.

Das PAMIRA Team freut sich auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen:

Sabine Kühhirt

Tel.: +49 6 11/ 30 86 00-18

kuehhirt(at)rigk.de

www.pamira.de

www.dlg-feldtage.de/de/home/